ZauberSalon Hannover präsentiert Matthias Wesslowski

Damit das schon mal klar ist: Matthias Wesslowski macht dummes Zeug! Zugleich verleiht er mit seinen Darbietungen jeder Veranstaltung eine besondere Note. Mit einem scheinbar wissenschaftlichen Vortrag, mit geschliffenen, intellektuellen Ausführungen, stellt er historische Zusammenhänge her, leitet philosophische Erkenntnisse ab, ordnet naturwissenschaftliche (und andere) Phänomene ein. Dabei – er gibt es selbst zu – helfen ihm Illusionen, Zaubertricks und Varietékunststücke, um seinem „Vortrag“ die nötige Absurdität und damit seine Berechtigung zu geben. Obwohl er das seit über fünfundzwanzig Jahren praktiziert, damit reich aber nicht wirklich berühmt wurde, konnte der Magische Zirkel von Deutschland „beim Wettbewerb anlässlich der Vorentscheidung Nord“ keine Zaubertricks in seiner Vorführung erkennen und händigte lediglich eine Urkunde für „erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb“ aus. Die Mitgliedschaft im Magischen Zirkel oder gar die Qualifikation für die nächste Wettbewerbsstufe rückten in weite Ferne … Doch: Matthias Wesslowski macht immer noch dummes Zeug.

Weitere Infos: www.matthiaswesslowski.de

Auftritte im ZauberSalon Hannover:

August 2013

Januar 2015