ZauberSalon Hannover am 08.05.2018:

Falko Spitz verteilt Kopfnüsse im Béi Chéz Heinz

Bevor es auf der Bühne des Béi Chéz Heinz richtig zur Sache ging, sorgte Avon von Tade (Avon von Tade) erst einmal für eine stimmungsvolle Einstimmung, indem er verdeutlichte, warum sein Großvater immer im Skat gewonnen hat. 

                                                                                                                                                                        

Auf der Bühne ging es dann mit Comedy-Mentalist Falko Spitz (Falco Spitz) an die Verteilung der Kopfnüsse, bzw. um das Thema Gehirnnahrung. Wie kann man mit Hilfe der richtigen Ernährung die Gehirnschranke überwinden um das Gehirn energetisch aufzuladen.

Seine eigene Gehirnaufladung nutzte Falko Spitz dafür, mit dem Publikum jede Menge (und wir meinen echt viele) mentale Experimente durchzuführen. Er erkannte, welcher Zuschauer was gefrühstückt hatte, demonstrierte mit Seilringen, wie Zuckerverbindungen im Körper aufgesplittet werden und zeigte optische Experimente. Keine Einkaufsliste oder gedachte Spielkarte war im Kopf der Zuschauer vor ihm sicher.

Nach der Pause ging es munter weiter mit einem virtuellen Besuch eines Dunkelrestaurants, dem gedanklichen Duplizieren von

Zuschauerkunstwerken und dem mentalen Transferieren eines Ringes in qualitativ hochwertige Gehirnnahrung.  

Geistig beflügelt gab es einen riesigen Schlussapplaus für die verteilten Kopfnüsse und alle gingen glücklich nach Hause.